Warum auch die E-Zigarette gefährlich für die Zähne ist

Dass Rauchen dem Gebiss nicht guttut, ist allgemein bekannt. Wer darauf hofft, in der E-Zigarette einen schonenden Ausweg zu finden, wird allerdings ebenfalls enttäuscht.

Was zählt bei der Partnerwahl? Schöne Zähne!

Einer Umfrage unter Singles zufolge ist das Gebiss bei der Partnerwahl das wichtigste Kriterium. Glücklicherweise lässt sich in puncto Zahnästhetik einiges machen.

Man/frau putzt elektrisch

Immer mehr Menschen greifen zu elektrischen Zahnbürsten. Das geht aus aktuellen Zahlen des Marktforschungsunternehmens Nielsen hervor. Das ist prinzipiell ein guter Trend. Worauf dennoch zu achten ist.

Zahnschmerzen – das sind die vielfältigen Ursachen

Zahnschmerzen können qualvoll sein. Als Ursachen kommen sehr unterschiedliche infrage und sie liegen nicht nur im Mundraum. Was gegen Zahnschmerzen hilft.

Darum essen die Deutschen zu viel Zucker

Mehr als 25 Gramm Zucker sollte man täglich nicht zu sich nehmen, den Zähnen, aber auch der Herz-Kreislauf-Gesundheit zuliebe. Der tatsächliche Verbrauch liegt viel höher – auch wegen Zuckerbomben im Lebensmittelregal.

Unterschätzte Parodontitis

Rund 50 Prozent der Erwachsenen mittleren Alters sind von einer parodontalen Erkrankung betroffen. Doch nur ein Bruchteil lässt sich behandeln. Die Volkskrankheit wird stark unterschätzt, wie eine aktuelle Studie zeigt.

Zähne putzen – das sind die Irrtümer

„Kräftig schrubben“ oder „am besten direkt nach dem Essen“ – bezüglich der richtigen Zahnpflege kursieren eine Reihe mitunter nicht ratsamer Empfehlungen. Worauf zu achten ist.

Weißmacher-Zahncremes und ihre Tücken

Strahlend weiß sollen die Zähne bestenfalls sein. Viele Patienten nutzen deshalb auch so genannte „Weißmacher“-Zahncremes. Doch hier ist Vorsicht geboten.

Nicht nur die Zähne – gesamte Mundgesundheit im Blick

Der Zahnarzt erkennt nicht nur Zahnerkrankungen, sondern hat die gesamte Mundgesundheit im Fokus. Dazu zählen auch Krebserkrankungen der Mundhöhle.

Warum Komposite besser sind

Die Materialien für Zahnarzt und Füllungen haben sich in den vergangenen Jahren stark weiterentwickelt. Warum Kunststofffüllungen (Komposite) für Patienten wesentlich besser sind als „herkömmliche“ Materialien wie Amalgam.

Angst vorm Zahnarztbesuch – das ist dagegen zu tun

Die Angst vor der Zahnbehandlung ist in Deutschland weit verbreitet und betrifft Millionen Bundesbürger. Doch Betroffene können in einen Teufelskreis geraten, wenn sie sich nicht zum Zahnarzt begeben.

Parodontitis – eine komplexe Erkrankung

Parodontitis ist eine komplexe Erkrankung mit sehr unterschiedlichen Ausprägungen. Viele Faktoren, genetische wie Umwelteinflüsse, spielen bei der Entstehung eine Rolle. Warum Früherkennung wichtig ist.

Wenn Bakterien ins Innere vordringen

Schädliche Bakterien, die ins Zahninnere vordringen, sind eine Gefahr für den Zahnnerv. Eine Wurzelkanalbehandlung kann dann die letzte Rettung sein.

Auch Implantate brauchen gute Pflege

Wenngleich es sich bei Implantaten um künstliche Zahnwurzeln mit Zahnersatz handelt, ist es ein Trugschluss zu glauben, dass die Pflege dieser Implantate weniger sorgfältig ausfallen kann als bei den natürlichen Zähnen.

Zahnvorsorge „scheckheftgepflegt“

Was beim Auto für viele Menschen eine Selbstverständlichkeit ist, wird bei den eigenen Zähnen manchmal vernachlässigt. Der jährliche Stempel im Bonusheft sollte nicht fehlen. Ein guter Zeitpunkt dafür ist ein Zahnarztbesuch vor dem eigenen Urlaub.

Lebenslange Mundgesundheit keine Illusion mehr

Die Fortschritte in der präventiven Zahnheilkunde schreiten kontinuierlich voran. Maßgeblich dafür sind die modernen Methoden im Bereich der Prophylaxe.

Passivrauchen und Kariesrisiko

Am 31. Mai ist Weltnichtrauchertag. Selbst für Passivraucher erhöht sich das Kariesrisiko wie eine umfangreiche japanische Studie zeigt.

Biofilm – natürlich, aber nicht ungefährlich

Biofilm, also die Bildung einer Gemeinschaft bestehend aus verschiedenen Bakterien, ist ganz natürlich und kommt nicht nur im Mundraum vor. Dort ist er unbehandelt aber gefährlich.

Schlechter Atem: Das ist dagegen zu tun

Am 12. März fand der Deutsche Halitosis Tag statt. In den meisten Fällen liegen die Ursachen für Mundgeruch (Halitosis) im Mund und nicht im Magen wie viele denken. Mit oft einfachen Mitteln lässt sich Abhilfe schaffen.

Angst vorm Zahnarzt: überflüssig und gefährlich

Am 9. Februar wird weltweit der Tag der Zahnschmerzen begangen. Damit soll an die Wichtigkeit der Mundpflege, an die Notwendigkeit der zahnärztlichen Vorsorge erinnert sowie dem Thema Zahnarztangst bedacht werden.

Betäubung beim Zahnarzt: Strom statt Spritze

Für viele ist die Angst vor der Spritze oftmals ein Grund gar nicht zum Zahnarzt zu gehen. Dies kann aber fatale Folgen haben. Eine neue Methode könnte die bekannte Betäubungsspritze beim Zahnarzt bald ersetzen.

Weiße Zähne: Gesundheit und Kompetenz

Ein strahlendes Lächeln steht für eine Reihe positiver Eigenschaften. Weiße Zähne sind Statussymbole. Wer von Natur aus dieses Glück nicht hat, kann dennoch mittels Bleaching sein Erscheinungsbild verbessern.

Auch künstliche Zähne wie echte Zähne pflegen

Künstlicher Zahnersatz in Form von Implantaten erfreut sich steigender Beliebtheit. Zu Recht: Denn er ist funktional, langlebig und ästhetisch ansprechend. Doch dafür ist entsprechende Pflege nötig.

Zahnerhalt statt Zahnverlust: Moderne Formen der Wurzelkanal-Behandlung

In früheren Tagen galten Wurzelkanal-Behandlungen (Endodontie) als unangenehme Prozedur. Doch die modernen Behandlungsmethoden sind nur effektiver, sondern auch schonender. So kann wertvolle Zahnsubstanz erhalten bleiben.

Fehlbildungen des Zahnschmelzes: Amelogenesis imperfecta

Ist der Zahnschmelz in seiner Menge oder Qualität beeinträchtigt, spricht man in der Zahnmedizin von der erblich bedingten Amelogenesis imperfecta. Womit bei Kindern wie Erwachsenen dennoch für schöne Zähne gesorgt werden kann.

So bitte nicht – Irrtümer übers Zähneputzen

Karies ist erblich bedingt? Kräftiges Schrubben ist gut? Nach dem Essen sofort die Zähne putzen? Es existieren leider immer noch viele Irrtümer über die Basis der Zahnpflege: Das tägliche Zähneputzen.

Mundgesundheitscoach statt Zahnarzt

Die beste Zahnbehandlung ist die, die gar nicht notwendig wird. Wie Forschung und EU die zahnärztliche Prävention systematisch fördern wollen und was jeder Einzelne für seine Mundgesundheit tun kann.

Veneers – die „Verkleidung“ für die Zähne

Gerade sollen sie sein. Weiß wie Schnee und lückenlos aneinandergereiht. So die Wunschvorstellung vieler Menschen von ästhetischen Zähnen. Doch nur selten sind diese Eigenschaften von Natur aus gegeben. Verblendschalen (Veneers) machen jedoch dieses...

Zahn erhalten statt Zahn ziehen

Wenn das Innere des Zahns beschädigt ist, bedeutet dies nicht zwangsläufig, dass der Zahn gezogen werden muss. Mit einer Wurzelkanalbehandlung kann wertvolle Zahnsubstanz gerettet werden.

Hochwertige Alternative zu Füllungen: Inlays

Inlays, also im Dentallabor gefertigte Einlagefüllungen, sind eine gute Alternative zu herkömmlichen Füllungen, gerade dann, wenn für entsprechende Stabilität gesorgt werden soll.

Ästhetisch und belastbar - Kunststofffüllungen

Gerade bei kleineren, kariösen Defekten im Frontzahn- und Seitenzahnbereich sind Kunststofffüllungen das Mittel der Wahl. Denn sie sind ästhetisch, körperverträglich und belastbar.

Stellenangebote

Lust auf einen interessanten und abwechslungsreichen Beruf?Moderne Zahnarztpraxis in Hanau bietet ab Sommer 2015 einen Ausbildungsplatz zur/zum Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA) an. Willkommen sind bei uns auch Auszubildende/r, die/der...

Metall oder Keramik – welches Material kommt für die Krone in Frage?

In der modernen Zahnmedizin gibt es sehr unterschiedliche Materialien für Kronen. Was Patienten beachten sollten.

Sanfter Knochenaufbau

Für einen festen Halt von Implantaten ist genügend Knochenmaterial unerlässlich. Die moderne Zahnmedizin bietet sanfte Methoden zum Knochenaufbau.

Die Häufigkeit der professionellen Zahnreinigung hängt von der Pflege ab

Daran besteht kein Zweifel: Professionelle Zahnreinigungen (PZR) sind sinnvoll. Es hängt jedoch von mehreren Faktoren ab, wie häufig diese zahnärztliche Leistung in Anspruch genommen werden sollte.

Eine besondere Auszeichnung für Frau Kristina Varga

Im Fachbereich Endodontologie der Zahnärztlichen Fachzeitschrift ZWP wurde der Artikel von Frau Kristina Varga nicht nur in Deutschland veröffentlich, sondern ist auch in Österreich und in der Schweiz auf der Titelseite erschienen.

Volkskrankheit Parodontitis

Zwölf Millionen Menschen hierzulande leiden an Parodontitis. Die Krankheit gefährdet nicht nur die Mundgesundheit, sondern kann sogar das Herz angreifen. Forscher sind den gefährlichen Erregern nun auf der Spur.Der kräftige Biss in einen Apfel ist...

Nicht nur kompetent, sondern auch einfühlsam

Der ideale Zahnarzt ist nicht nur fachlich kompetent, sondern einfühlsam – so das Ergebnis einer Umfrage des Arztbewertungsportals jameda. Für Patienten spielen hinsichtlich der Beurteilung ihres Zahnarztes nicht nur harte Fakten sondern auch weiche...

Warum Frauen bei den Zähnen gegenüber Männern im Nachteil sind

Es ist paradox: Frauen leben generell gesünder, reinigen sorgfältiger ihre Zähne und gehen häufiger zum Zahnarzt, dennoch sind statistisch gesehen die Zähne von Frauen schlechter als von Männern. Forscher erkennen nun die Ursachen.„Pro Kind verliert...

Parodontitis bereits bei Ötzi

Selbst bei dem 1991 in den Südtiroler Alpen gefundenen Steinzeitmenschen „Ötzi“ haben Forscher nun Parodontitis-Bakterien entdeckt. Die Erkrankung des Zahnhalteapparates ist also keine neuzeitliche Erkrankung.Forscher erkunden seit Jahren den...

Bleaching, Testeneers oder Veneers – welche Methode den gewünschten Weiß-Effekt bringt

Bei Hollywood-Stars ist es längst Routine, aber auch immer Fußballprofis greifen zu dieser Methode wie die aktuelle Fußball-WM in Brasilien zeigt: Bleaching und andere Möglichkeiten der Zahnaufhellung. Das Bleaching ist die gängigste aller...

Was bei Implantaten für Diabetiker wichtig ist

Implantate überzeugen durch natürliche Ästhetik, festen, dauerhaften Halt und vor allem durch die Wiederherstellung der natürlichen Kaufunktionalitäten. Doch Diabetiker sollten bei der Implantatversorgung einiges beachten.Bei einer...

Zähne retten mit Wurzelbehandlung

Die natürliche Zahnsubstanz ist sehr wertvoll. Deshalb sollte alles daran gesetzt werden, diese zu retten. Mit einer modernen Wurzelbehandlung kann dies gelingen.Wenn Karies so weit vorgedrungen ist und sogar das Innere des Zahns entzündet ist,...

Patienten mit Aufklärung beim Zahnarzt zufrieden

In der Regel fühlen sich Patienten von ihren Ärzten gut aufgeklärt. Zu diesem Ergebnis kam das jameda Patientenbarometer 01/2014. Jedoch herrschen zwischen den einzelnen Fachrichtungen Unterschiede.Laut der Arztempfehlungsplattform jameda, auf der...

Parodontitis bereits im Mittelalter

Die Zahnerkrankung Parodontitis gilt als Zivilisationskrankheit. Doch Schweizer Forscher haben nun in eintausend Jahre alten Skeletten die gleichen bakteriellen Erreger wie heute gefunden. Es ist eine kleine Sensation. Unsere zuckerhaltige moderne...

Diskussion um Fluorid

Aktuell entflammt eine Diskussion um das angeblich „giftige“ Spurenelement Fluorid. Dabei ist der hohe Nutzen des Fluorids für die Zahngesundheit wissenschaftlich mit hunderttausenden Untersuchungen testiert. Im Internet geht es beim Thema Fluorid...

Über häufige Fehler, die Zahnsubstanz kosten

Zähneknirschen ist harmlos oder mit speziellen Zahncremes lassen sich die Zähne aufhellen: von wegen. Die Aufklärung über die richtige Zahnpflege hat zwar deutlich zugenommen, aber noch immer existieren falsche Einschätzungen und Meinungen, welche...

Perfekte Einlage: Inlays

Ist Zahnsubstanz beschädigt, gilt es, diese zu ersetzen. Dabei kommt es nicht nur auf die Wiederherstellung der Kaufunktion an, sondern auch ästhetische Aspekte gewinnen zu Recht immer mehr an Bedeutung. Schließlich ist ein schönes Lächeln mit...

Pflege der Zahnimplantate entscheidend für Haltbarkeit

Moderne Zahnimplantate sind sehr beständig und halten im Idealfall ein Leben lang. Doch dafür ist nicht nur eine fachgerechte zahnmedizinische Behandlung notwendig, sondern auch Patienten müssen ihren Anteil leisten. Moderne Materialien für...

Hauptursache für ausfallende Zähne: Parodontitis

Eine Parodontitis (umgangssprachlich Parodontose) ist tückisch, weil sie nicht sofort ersichtlich ist. Zu spät erkannt, können die Folgen jedoch dramatisch sein. Wie Patienten am besten vorbeugen können.Eine Parodontitis ist eine Entzündung des...

Gesunderhaltung der Zähne – auch im Alter

Mit ein paar Tipps lassen sich die natürliche Zähne auch bis ins hohe Alter erhalten. Auch eine professionelle Zahnreinigung sollte bei einer umfassende Zahnpflege für ältere Menschen nicht fehlen.Mit zunehmender Lebensreife lässt auch die...

Gesunde Zähne – trotz Schwangerschaft

Mangelnde Zahnhygiene, hormonelle Veränderungen und das häufige Erbrechen während der Schwangerschaft haben oft nachteilige Folgen für die Zahngesundheit. Worauf schwangere Frauen besonders achten sollten. Im Volksmund heißt es: Jede Schwangerschaft...

Nächtliche Ruhestörung vermeiden

Das nächtliche Schnarchen ist nicht nur häufig und schadet der Beziehung, sondern kann auch gesundheitsschädlich sein. Anti-Schnarch-Schienen können helfen, dieses Problem zu lösen. Schnarchen wird zwar in aller Regel den Männern zugeschrieben, doch...

Öko-Test testet Zahncremes für empfindliche Zähne

Schmerzempfindliche Zähne sind äußerst störend. Spezielle Sensitiv-Zahncremes versprechen Linderung. Bei vielen Produkten können es Patienten ruhig auf einen Versuch ankommen lassen, einige fallen jedoch wegen bestimmter Inhaltsstoffe oder Fehlen...

Anforderungen an aktuelle Biomaterialien

Ist die natürliche Zahnsubstanz beschädigt, kommen Ersatzmaterialien zur Zahnerhaltung zum Einsatz. Diese Materialien bleiben dauerhaft im Körper, weshalb die biologische Verträglichkeit ein wichtiges Entscheidungskriterium ist. Aber auch die...

Interdentalbürsten für die Zwischenräume

Wo eine normale Zahnbürste nicht hinreicht, können Interdentalbürsten oder auch Zahnzwischenraumbürsten genannt zum Einsatz kommen. Diese lassen sich einfacher handhaben als Zahnseide.Die Zahnbürste ist zur Reinigung der Zahnoberflächen gut...

Unangenehmer Begleiter: Mundgeruch

Egal ob Zigarettenrauch, Knoblauch oder durch Schwefelgase entstandener Mundgeruch: Schlechten Atem finden wir widerlich. Doch der eigene Mundgeruch ist tückisch für Betroffene, weil sich die Nase schnell daran gewöhnt. Was gegen Mundgeruch zu tun...

Prophylaxe: Aktuelle Informationen für Ihre Zahngesundheit.pdf

Themen: Zahnpflege & Rheuma, Auch der Zahnarzt kann helfen, Sauberkeit für unterwegs

Zahnpflege von Kindern ernst nehmen

Mit dem Wissen, dass die Milchzähne sowieso irgendwann ausfallen, nehmen viele Eltern die Zahnpflege von Kindern nicht ernst genug. Dabei hat Kinderkaries lebenslange Folgen.Schäden an Milchzähnen haben häufig auch Konsequenzen für die...

Keine Angst vorm Bohren

Viele Menschen hierzulande leiden unter Zahnarztangst, dabei gibt es in der modernen Zahnmedizin viele Möglichkeiten dieser zu begegnen.Das Gefühl der Angst ist generell ein nützliches. Denn es ist eine lebensnotwendige, vorbereitende Reaktion des...